Informationen zur COVID-IMPFUNG in unserer Praxis

Liebe Patienten und Patientinnen

Ab sofort werden wir auch in unserer Praxis Impfungen gegen Covid-19 durchführen können.
Sie können sich bei uns mithilfe eines Vormerk-Bogens, den Sie bei uns abgeben, aufnehmen lassen und werden verständigt, sobald ein Termin für Sie möglich ist.

Wünsche bezüglich des Impfstoffs können nicht berücksichtigt werden. Welchen Impfstoff Sie erhalten, erfahren Sie bei der Terminvereinbarung.

Die Termine werden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Priorisierungs (Reihenfolge)-Richtlinien vergeben.

Falls Sie Gesprächsbedarf oder Fragen haben, vereinbaren Sie bitte vor Ihrem Impftermin einen Telefontermin bei uns zur Beratung. Am Impftag ist keine Zeit für ein ausführliches Gespräch.

Bitte laden Sie das Aufklärungsmerkblatt für den jeweiligen Impfstoff auf unserer Homepage (siehe Seitenleiste) herunter und bringen Sie es unterschrieben zum Termin mit, ebenso Ihren Impfausweis.

Da die Termine je nach Impfstoff-Liefermenge kurzfristig vergeben werden, benötigen wir eine Telefonnummer, unter der Sie erreichbar sind.

Wenn Sie sich im Impfzentrum angemeldet haben, lassen Sie Ihre Anmeldung dort bitte löschen, sobald Sie einen Termin bei uns erhalten haben. Wiederum geben Sie uns bitte Bescheid, wenn Sie dort einen Termin wahrnehmen, damit wir Ihre Vormerkung löschen.

Momentan kann es in der Praxis zu längeren Wartezeiten für reguläre Termine, Gesundheitsvorsorgen und Standard-Impfungen kommen, da die Covid-Impfung möglichst vieler Menschen nun Vorrang hat.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und danken Ihnen für Ihre Kooperation.

 

Das Team der Praxisgemeinschaft Lachnerstraße 21